Freie Scholle

permakulturelle Gemüsegärtnerei

Die Gärtnerei

Gemüse, Obst und Kräuter aus naturnahem Anbau

Die Gärtnerei liegt im Herzen der Uckermark am Rande des Biospähren Reservarts Schorfheide-Chorin in Gerswalde. Auf dem Permakulturhof Stein-Häger und der alten Schlossgärtnerei im Ort, bauen wir alte, teils schon vergessene, samenfeste Gemüsesorten an.

00_Home_Gärtnerei

Konzept

Regenerative Landwirtschaft und Permakultur

Unser Augenmerk beim Anbau legen wir auf eine “regenerative Landwirtschaft” und ganzheitliche Planung mit Methoden der “Permakultur”; bedeutet im Klartext:
  • Verzicht auf jegliche chemischen/synthetischen Substanzen oder mineralischen Dünger
  • Anbau von ausschließlich samenfesten ökologisch erzeugten Saatgut, teils aus eigener Vermehrung und Erhaltung. Viele alte Sorten und Raritäten im Angebot.
  • Regionale Direktvermarktung (Uckermark und Berlin)
  • Erhöhung der Artenvielfalt z.B. durch Agroforststrukturen
  • Minimaler Maschineneinsatz, Arbeit mit Pferden und Körperkraft
  • Pfluglose, schonende Bodenbearbeitung, Permanente Beetstrukturen (kein Wenden des Bodens)
  • Fokus auf Humus-/Bodenaufbau -> Co2 Speicherung

Über uns

Leben und arbeiten mit der Natur

Seit 2016 entwickeln die Permakultur-Designerin und Landschaftsarchitektin Johanna Häger und der Gemüse-Gärtner Martin Ludwig die Gärtnerei „Freie Scholle“. Freiheit, Selbstbestimmung und Verantwortung liegen im Zentrum ihres Handelns.

Crowdfunding

Wir freuen uns über eure Unterstützung

Im Januar beginnen wir eine Crowdfunding Kampagne auf der Startnext-Plattform. Denn um im Frühjahr 2018 eine professionelle Gärtnerei betreiben zu können und euch in Berlin und in der Uckermark mit köstlichen und seltenen Gemüsesorten zu beliefern, brauchen wir noch ein paar Dinge. Und dafür benötigen wir eure Unterstützung.